ITM.Meet: Nutzen Sie eine kostenfreie, einfache und sichere Videokonferenzlösung

Um (nicht nur) in Zeiten der Corona-Pandemie digitale Nähe trotz physischer Distanz zu schaffen, können Sie mit unserer neuen Plattform ITM.Meet ab sofort zu jeder Zeit und ohne Registrierung eine sichere Videokonferenz durchführen.

 

Sicherheit und Datenschutz Die Plattform genügt sämtlichen sicherheitstechnischen sowie datenschutzrechtlichen Anforderungen und wird im deutschen kirchlichen Rechenzentrum der ECKD KIGST GmbH betrieben. Es werden nicht mehr Daten erhoben als für die technische Realisierung zwingend erforderlich. Selbstverständlich erfolgt auch keine Datenweitergabe an Dritte.

In den Inhalt der Konferenz haben ausschließlich die Teilnehmenden Einsicht; die Kommunikation erfolgt verschlüsselt. Trotzdem sollten – wie bei allen Online-Angeboten – keine sensiblen Daten wie Passwörter oder Bankverbindungen kommuniziert werden. Bei sensiblen Themen empfehlen wir Ihnen, die Konferenz mit einem Passwort zu schützen.

Funktionen
Sie können Ihre Videokonferenz mit ITM.Meet direkt im Browser durchführen. Durch die komplett deutsche Benutzeroberfläche ist die Handhabung einfach und selbsterklärend. Die Bildübertragung erfolgt in HD-Qualität. Ein Teilen des Desktops (Bild und Ton), einzelner Anwendungen oder Browser-Tabs ist möglich, ebenso wie die Nutzung ohne Kamera zur reinen Audioübertragung. Die Plattform verfügt auch über eine Chat-Funktion.

Technische Voraussetzungen
ITM.Meet basiert auf der Open-Source Technologie Jitsi Meet und kann Betriebssystem-unabhängig genutzt werden. Um die Plattform zu nutzen, benötigen Sie nichts weiter als einen aktuellen WebRTC-fähigen Browser (wir empfehlen Google Chrome oder einen Chromium-basierten Browser), ein Mikrofon und für Videomeetings eine Kamera. Alternativ ist auch eine App-Unterstützung für Android und iOS gegeben. (Achtung – hier muss in den Einstellungen der App die Server-URL angepasst werden. Mehr dazu in der Anleitung.)

Anleitung und Hilfe
Auf der Startseite von ITM.Meet stellen wir Ihnen eine Anleitung zu den Funktionen sowie zur Nutzung der Plattform zur Verfügung. Die Bereitstellung der Lösung erfolgt kostenlos, ohne Support oder garantierte Verfügbarkeit. ITM.Meet bietet Ihnen einen einfachen Einstieg in die Welt der Videokonferenzen. Die Lösung ist einfach, sicher und benötigt keine komplizierte Einrichtung auf dem Client. Probieren Sie es einfach mal aus.

Starten Sie jetzt mit ITM.Meet: meet.churchx.de.

Ihnen gefällt ITM.Meet, Sie brauchen aber mehr Features? Kein Problem! Wir beraten Sie gerne unter 069 82984-160 oder vertrieb@eckd-kigst.de.

Am 30.10.2020 eröffnen wir unsere neuen Kreativ- und Tagungsräume in Kassel – die EPIC fields. Mit einem Schwerpunkt auf individuell gestalteten...

weiterlesen

Durch den aktuellen Digitalisierungsschub setzen kirchliche und soziale Einrichtungen an den Stellen, wo persönliche Kontakte vorübergehend nicht...

weiterlesen

Mit seinem Urteil vom 16.07.2020 hat der Europäische Gerichtshof die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer ohne angemessenes...

weiterlesen