25 Jahre ECKD

Die ECKD feierte am 4. Oktober 2017 im Kongress Palais Kassel ihr 25-jähriges Jubiläum. Zugleich wurde der langjährige Geschäftsführer, Willi Hanselmann, in den Ruhestand verabschiedet.

Veranstaltungsort: Kongress Palais Kassel, Holger-Börner-Platz 1, 34119 Kassel

(v.l.n.r.) Waltraut Kirchmeier-Hanselmann, Willi Hanselmann, Wolfgang Heine (Aufsichtsratsvorsitzender der ECKD EDV-Centrum für Kirche und Diakonie GmbH), Bischof Prof. Dr. Martin Hein (Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck)

Willi Hanselmann und Bischof Prof. Dr. Martin Hein (Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck)

Im Jahr 1992 gegründet, ging die ECKD EDV-Centrum für Kirche und Diakonie GmbH aus der bereits 1968 gebildeten IT-Abteilung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau hervor. Seit dem stellt die ECKD IT-Dienstleistungen für Kirchen, kirchliche Einrichtungen, Diakonie, Caritas und andere Wohlfahrtsverbände bereit.

Unter dem Leitbild IT.Menschlich ist es der ECKD  wichtig, den Kunden mit seinen Bedarfen und Erwartungen in den Mittelpunkt zu stellen. Auch deshalb etablierte das Unternehmen mit Sitz in Offenbach Niederlassungen in Kassel, Berlin, Hamburg, Köln und Bad Dürkheim, in denen 170 Mitarbeitende mit ihren maßgeschneiderten IT-Dienstleistungen den Kunden zur Verfügung stehen. „Nur so können wir die Kundennähe auch gewährleisten“, so Willi Hanselmann, der das Unternehmen über 14 Jahre lang geführt hat.

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren sind dabei – so Hanselmann - die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ECKD. „Wir setzen als mittelständiges Unternehmen auf eine nachhaltige Personalentwicklung, bei der die eigene individuelle Weiterentwicklung der Mitarbeitenden ein weiterer Erfolgsfaktor ist“, führt Hanselmann aus.

Das 25-jährige Bestehen feierte das Unternehmen am 4. Oktober 2017 mit ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitenden. Zugleich steht die Feier im Zeichen des Abschieds von ihrem langjährigen Geschäftsführer Hanselmann.

„Die ECKD ist für die Zukunft gut aufgestellt und verfügt über eine jahrzehntelange IT-Erfahrung, die unseren Kunden auch weiterhin individuelle Lösungen und erfolgreiche Anwendungen zur Verfügung stellt“, freut sich Willi Hanselmann, der beruhigt und zufrieden seinen Ruhestand antreten kann.

Am 06.10.2021 fand die dritte Veranstaltung unserer Reihe ITM.imDialog statt – diesmal zum Thema digitale Synode und Online-Wahlen mit den spannenden...

weiterlesen

Wie Sie es schaffen, sichtbar zu werden? Indem Sie Ihr Personalmanagement digitalisieren!

HCM4all ist der neue Partner der ECKD KIGST mit einem...

weiterlesen

Unter dem Motto: Ask me anything fand am 7. September eine Fragerunde rund um churchX und das Thema Digitalisierung von Kirche und Wohlfahrt statt.

weiterlesen