Aus Martha – Dein Gemeindeplaner wird der ITM.Gemeindeplaner

Auch wenn Gottesdienste in der aktuellen Situation leider nicht wie gewohnt in den Kirchen stattfinden können und klassische Gottesdienstplanung und -organisation für Sie wahrscheinlich derzeit nicht im Fokus stehen, möchten wir Sie für die „Zeit nach Corona“ gerne über die Entwicklungen rund um unseren Gemeindeplaner auf dem Laufenden halten.

Im Rahmen der Kampagne „Martha hilft“ hat die ECKD Service GmbH in den letzten Wochen insgesamt über 200 Testzugänge für ihre Gemeindesoftware Martha – Dein Gemeindeplaner vergeben. Die Testanwenderinnen und -anwender haben mit ihrem durchweg konstruktiven und ausgesprochen zahlreichen Feedback zu inhaltlichen wie auch technischen Aspekten dazu beigetragen, das Produkt anhand Ihrer Bedürfnisse weiter zu verbessern. Viele Ideen und Hinweise sind bereits in die letzten Versionen eingeflossen, viele weitere wurden in die Roadmap des Produktes aufgenommen.

Derzeit arbeiten wir an der Produktivversion für April. Für diese Version haben wir aufgrund Ihrer zahlreichen Rückmeldungen die Anbindung an Microsoft Office 365 umgesetzt, sodass Termine, Dateien etc. auf Wunsch auch in der Microsoft Cloud zur Verfügung stehen. Darüber hinaus können Sie in dieser Version Menschen einladen, mit Ihnen zusammen im ITM.Gemeindeplaner zu arbeiten. Gottesdienste planen, Texte auswählen, Dienste verteilen – dies alles geht nun einfach gemeinsam.

Feedback ging darüber hinaus auch zur Namensgebung des Produktes ein. Im direkten Austausch wurden dabei Aspekte und Sichtweisen deutlich, die den Beteiligten im Prozess der Namensfindung nicht bewusst waren und daher nicht bedacht wurden. Wir bedanken uns auf diesem Wege sehr herzlich bei allen, die uns direkt angesprochen und ihr Wissen und ihre Gedanken mit uns geteilt haben. Dass es zu Irritationen kam, bedauern wir sehr und werden – um weitere Missverständnisse zu vermeiden – den Namen der Anwendung ändern.

Martha – Dein Gemeindeplaner wird sich zukünftig als ITM.Gemeindeplaner in das Produktportfolio des Gesamtunternehmens eingliedern. Sämtliche Services rund um das Produkt und der Grundgedanke, gemeinsam etwas Gutes zu entwickeln, um bei der Gemeindeorganisation zu entlasten, bleiben selbstverständlich erhalten.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Entwicklung des ITM.Gemeindeplaners und viele weitere Feedbacks.

Wir bauen verschiedene Bereiche aus und freuen uns auf neue Kolleginnen und Kollegen, die Motivation, Offenheit und Begeisterung mitbringen.

weiterlesen

In der Zusammenarbeit mit uns begegnet es Ihnen immer wieder und an unterschiedlichsten Stellen: unser Unternehmensmotto IT.Menschlich.

weiterlesen

Auch wenn Gottesdienste in der aktuellen Situation leider nicht wie gewohnt in den Kirchen stattfinden können und klassische Gottesdienstplanung und...

weiterlesen