ECKD KIGST förderte Fotokunst-Projekt auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag

Im Rahmen des Regionalen Kulturprogramms auf dem diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund haben wir ein Fotokunst-Projekt mit dem Titel "Wenn dir dein Fahrrad Fragen stellt" unterstützt. Die Künstler sind Nils, Tom und Ulrike Laengner.

Rund 150 Interessierte besuchten die Fotoausstellung und die Dialogrunden zum Projekt.

Die Veranstalter sind mit dem Ergebnis zufrieden. "Abgesehen davon, dass die Zahlen stimmten," sagt Tom Laengner, "ermutigen uns die Reaktionen aller Beteiligten, dass die Qualität von Fotos, Texten und Dialogrunden überzeugt haben".

Angedacht ist, die Ausstellung inklusive der Dialogrunden an anderen Orten zu wiederholen.

Wir als ECKD KIGST wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

 

Als ein Ergebnis aus unserem IT-Kongress ITM19 fand im Juni mit den Gewinnerinnen und Gewinnern des Ideencontests „Digitale Kirche“ ein gemeinsamer...

weiterlesen

Microsoft bietet ab sofort ein neues umfassendes Angebot seiner weltweiten Cloud-Lösungen aus lokalen Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland an....

weiterlesen

Das EKHN-Portal für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende ist erfolgreich in die Pilotphase gestartet.

weiterlesen