Ein jeder trage des anderen Last

Galater 6, 2

Der Vers, „ein jeder trage des anderen Last“, gehört zu den zentralen Botschaften der Bibel und des christlichen Glaubens. Er ist die zentrale Aufforderung seinen Nächsten zu lieben wie sich selbst. Nur wenn ich meinen Nächsten liebe, erkenne ich überhaupt, dass er belastet ist.

 

Diese Hinwendung zu seinen Mitmenschen schärft die Sinne dafür zu erkennen, was der andere braucht, unsere Hilfe. Es ist aber auch eine klare Aufforderung tätig zu werden, mit anzupacken.

Praktisch wird es, wenn wir sehen, wie in unserem Land gerade Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft gegenüber Menschen aus der Ukraine gelebt wird. Gerade jetzt für Menschen auf der Flucht oder in Kriegsgebieten da zu sein, materielle Hilfe zu leisten und Notleidenden auch seelisch und moralisch eine Hoffnung zu geben. Es ist genau das, was Jesus uns vor über 2.000 Jahren gelehrt und vorgelebt hat.

Denn authentisches Christsein bedeutet nicht nur, mehr oder weniger regelmäßig in die Kirche zu gehen. Vielmehr ist es die schon angesprochene Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft denen gegenüber, die Hilfe und Zuspruch brauchen. Bei diesem Prinzip gewinnen alle Beteiligten. Natürlich zuerst der Mensch, der eine Last oder Not trägt und der Erleichterung, Zuwendung und Aufmerksamkeit erfährt. Der Volksmund sagt: Geteiltes Leid ist halbes Leid. Aber auch der Helfer erhält neben dem göttlichen Segen zusätzlich etwas geschenkt. Neben einem guten Gefühl, jemandem geholfen zu haben, werden wir mit Dankbarkeit und einer wachsenden zwischenmenschlichen Beziehung belohnt. Und in uns wächst die Zuversicht, in einer Notlage ebenfalls mit Hilfe rechnen zu dürfen.

An Ostern feiern wir die Auferstehung Jesu von den Toten. Den Sieg des Lebens über Not, Leid, Angst und Tod. Gott wurde Mensch und was an Ostern passiert ist verändert die Welt noch heute, jeden Tag zum Guten durch uns, wenn wir glauben und Christsein praktisch leben.

Nehmen wir das Osterfest zum Anlass um uns bewusst unserem Nächsten zuzuwenden. Machen wir die Augen und das Herz auf um „aktive Lastenträger“ zu werden und so eine neue Gemeinschaft mit unseren Mitmenschen zu erfahren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest

Mit Ihren Anfragen rund um die Bereiche IT-Services, Meldewesen, Projektmanagement und Consulting wenden Sie sich gerne an unseren...

weiterlesen

Als Microsoft Cloud Solution Provider begleiten wir unsere Kunden beim Weg in die Cloud. Insbesondere im Kontext des kirchlichen Datenschutzes gab es...

weiterlesen

Nach erfolgreichem Auftakt freuen wir uns, dass Sie bereits zum dritten Mal in Folge den Tag der offenen Tür des Event- und Tagungszentrum zum...

weiterlesen