ECKD KIGST GmbH
So verstehen wir perfekte
IT-Systeme. Menschlich.

ECKD.KirA/Onlinewahlen

Mit dem stetigen Wachstum des Mediums Internet und dem Hintergrund, mehr Menschen damit zu erreichen, sind Onlinewahlen ein bevorzugtes Medium. Die Möglichkeit, mehr Gemeindeglieder zu erreichen und gleichzeitig Kosten zu senken, indem die Anzahl der Briefwähler erfahrungsgemäß geringer ausfällt, wenn optional eine Onlinewahl angeboten wird, geben dieser Form der Wahl einen besonderen Nutzen.

In der einfachsten Variante kann besonders kostengünstig ein Standard-Onlinewahlmodul Anwendung finden, das über definierte Schnittstellen, unabhängig vom jeweiligen Meldeverfahren, eingebunden werden kann. Alle grundlegenden Funktionen stehen zur Verfügung. Die ECKD KIGST GmbH bietet darüber hinaus eine komplette Projektabwicklung an. Das schließt dann z. B. auch den Versand der Wahlunterlagen mit ein. In individuellen Verhandlungen wird abgestimmt, welche Leistungen vom Kunden bzw. von der ECKD KIGST GmbH erbracht werden, damit die vorhandenen Ressourcen optimal eingesetzt werden können.   

Eine weitere Besonderheit der Onlinewahl besteht in dem hohen Grad der Anforderungen an die IT-Sicherheit und der damit zusammenhängenden Gewährleistung des Wahlgeheimnisses. Durch organisatorische Maßnahmen wird im technischen Bereich eine strikte Gewaltentrennung betrieben. So laufen z. B. Wählerverzeichnis und Wahlurne auf verschiedenen Systemen in unterschiedlichen Rechenzentren.

Online Wahlen bei der EKKW mit der ECKD

Im Jahr 2013 war es erstmals möglich, bei einer Kirchenwahl innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) „online“ zu wählen.

Weiterlesen